Danksagung

Bild: Johanna Sommer

Wir danken all denen, die das hier möglich machen.

Denen, die die Initiative Phoenix "füttern", damit sie weiter wächst und gute Früchte trägt.

Unser besonderer Dank geht an alle, die uns ihre Stimme geben mit einem Teil ihrer Geschichte und/ oder ihrem Namen. Wir wissen, wieviel Mut das erfordert. Wir werden Euch nie vergessen, wie sehr Ihr uns und Phoenix damit Vertrauen schenkt, und wir werden so behutsam wie nur möglich damit umgehen.

Danke an all die Unterstützerinnen und Unterstützer. Diese Resonanz rührt nicht nur uns zu Tränen.

Danke an das Forum, das uns schon einmal das Leben rettete und in dessen geschütztem Rahmen Phoenix ausgebrütet und geboren werden durfte.

Ein heftiges Danke an Nathalie Morgenthal - Wenn Ihr nicht wärt, hätten wir nie eine solche Homepage hinbekommen. Ihr seid klasse.

Und schließlich ein unformulierbarer Dank an alle die Therapeutinnen und Therapeuten, Helferinnen und Helfer, Verbündete, Weggefährten, die uns alle "aushalten" - jeden Tag, manchmal viele Jahre lang, "trotz allem".

"Es ist Fügung, wenn zwei sich finden" sagte eine Therapeutin mal...

Wir finden: Es ist aber auch eine Entscheidung. Und dafür: Danke.